LdL-Kontaktbrief

Hier können Sie den LdL-Kontaktbrief (Newsletter) abonnieren:



Englisch

Erfahrungsberichte und Materialien für das Fach Englisch


Claudia Müller

(2006, Regensburg) Lernen durch Lehren oder Wie das eigenverantwortliche und selbstständige Lernen im Englischunterricht der Hauptschule verwirklicht werden kann - aufgezeigt am Beispiel zweier Sequenzen in meiner 5. Klasse. (Adobe: Hausarbeit5Klasse.pdf 195 kB)

Roman Burkhart

(2002, Saarbrücken) Die Durchnahme der UNIT 8, Green Line New 1 (A day at the seaside) mit der Methode "Lernen durch Lehren" in der Klasse 5 (Adobe: burkhart.pdf 402 kB)
Emmert, Caroline (1995, Schwabach): Lernen durch Lehren: die punktuelle Übernahme von Lehrfunktionen im Englischunterricht durch Schüler einer 8.Klasse
Pfeiffer, K. (1995, Nürnberg): Lernen durch Lehren. Übernahme von Lehrfunktionen durch Schüler im Englischunterricht, 7.Kl.
Müller, Petra Lernen durch Lehren im Englischunterricht der Jahrgansstufe 8. Wortschatz und Textarbeit am Beispiel der Unit 3, Learning English, Green Line, Bayern (1997, Nürnberg)
Dvorak, Brigitte: Lernen durch Lehren: Schüler einer 9.Klasse übenehmen die Durchführung der Unit 2 des Lehrwerkes Englisch G C3 (Englisch als 2. Fremdsprache). (winword 6.0; 144 kB)
Eckhardt Thomas   Schüler als Lehrer im Englischunterricht. Grenzen und Möglichkeiten kooperativen Lernens am Beispiel eines jahrgangsübergreifenden Internet-Projekts. (Adobe: eckhardt-pdf.zip 999 kB; Word: eckhardt-doc.zip 216 kB
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. „A Day in London“: Eine stufen- und fächerübergreifende Sequenz im Englischunterricht der 7. und 11. Jahrgangsstufe des Gymnasiums (Grundständiges Englisch) (Adobe: wohlmann.pdf 221 kB; Word: wohlmann.doc 121 kB)
Helge Flöter: Die Erarbeitung einer Lehrbuchlektion durch Schüler nach der Methode LdL (Wortschatz-, Grammatik- und Texteinführung) im Englischunterricht der 8. Jahrgangsstufe (E2) anhand Compact Course 2/Neu. Vorbereitung, Durchführung und kritische Beurteilung. (Auszüge: floeter.doc, floeter.pdf; Anhang: floeter2.doc, floeter2.pdf)
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. 6.Klasse Englisch (evotech.doc) Winword 46kB: Der Artikel von R. Graef, Kempten, TIPS FÜR DIE LdL- PRÄSENTATION VON VOKABELN wurde umgeschrieben mit Beispielen aus unserem Englischbuch, um meinen Schülern so Beispiele für mögliche Vokabel-Einführungen zu geben. Den zweiten Teil des Artikels habe ich ebenfalls für das Fach Englisch umgeschrieben und dabei noch um die Vorgehensweisen ergänzt, die ich zu beachten versuche, wenn ich meinen Schülern die Vokabelkärtchen schreibe (a) damit sie keine eventuell (von ihnen) falsch geschriebenen Wörter lernen und (b) um dabei gleich Hilfen zu geben, wie man sich die Wörter leichter merken kann.
Ein Beispiel dieser Vokabelkärtchen (Vokabeln zu Green Line 2, Unit 5) habe ich als (gepackte) Winword-Datei angefügt. gl2_voc5.exe 218 kB (19.04.98)
Hertel-Schönberg,U.: "LdL-Englisch im Anfangsunterricht", In: Graef,R./Preller,R.-D.(Hg)(1994), 94-98
  
Ursula Karrer: Hausarbeit im Fach Englisch für die zweite Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien in Bayern:
Die Methode "Lernen durch Lehren" im Englischunterricht der Jahrgangsstufen 7 und 11 – Vergleich von zwei Unterrichtssequenzen (Word97, karrer.doc, 160 kB)) (05.06.99)
Preller,R.-D.: "LdL-Natürliches Lernen im Englisch- Unterricht", In: Graef,R./Preller,R.-D.(Hg)(1994), 82-93
Preller,R.-D.: "Beispiele für die Einbeziehung suggestopädischer Verfahren in den Englischunterricht nach der Methode Lernen durch Lehren (LdL)", In: Graef,R./Preller,R.-D.(Hg) (1994), 201-222
Preller,R.-D.: "Der sinnvolle Einsatz von Lernen durch Lehren (LdL) im Englischunterricht der Oberstufe von the teacher in your head bis compuserve", In: Graef,R./Preller,R.-D.(Hg) (1994), 99-106
Roland Graef: Tips für die LdL-Präsentation von Vokabeln (voctech.doc, Winword 6.0 21 kB) 13.03.98
Steinhauf,S.: Lernen durch Lehren. Modellversuch eines phasenweise von Schülern gestalteten Englischunterrichts in einer 10.Klasse am Gymnasium, Englisch als 2.FS
Schelhaas,Christine: Lernen durch Lehren im neusprachlichen Unterricht der Unterstufe (74 kB).
Schelhaas,Christine:

"Lernen durch Lehren" für einen produktions- und handlungsorientierten Fremdsprachenunterricht. Ein praktischer Leitfaden mit zahlreichen Unterrichtsideen und reichhaltiger Materialauswahl. Marburg: Tectum Verlag, 1997 (kurze Zusammenfassungt, Winword 6.0, 50 kB, 05.12.98) Rezension

Auburger,I.: Der Schüler als Lehrer: Die punktuelle Übernahme von Lehrerfunktionen durch Schüler im Englischunterricht verschiedener Klassen des Gymnasiums  (gepackt, Winword 6.0, 63 kB)
Auburger, Inge: Unterrichtsmethoden entwickeln sich weiter - Lehrkräfte bilden sich fort:
"Lernen durch Lehren" - Schüler als Lehrer?
Ja, das gibt es wirklich! Seit etwa zwei Jahren schlüpfen immer wieder Schülerinnen unserer Schule in die Lehrerrolle und unterrichten ihre Mitschülerinnen.(15.11.98)
Gastl, H.: Lernen durch Lehren - Erfahrungen mit einer handlungsorientierten Methode im Englischunterricht der 10.Jahrgangsstufe
Schmidt,I.: "Schüler unterrichten Schüler" - Schüler einer 8.Realschulklasse übernehmen phasenweise die Durchführung ihres Englischunterrichts
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Brief, in dem er davor warnt, sich vom Lehrwerk im Fremdsprachenunterricht gängeln zu lassen, zusammen mit der Kopie eines Briefes, den er an seine Schüler nach einigen LdL-Wochen ausgeteilt hat;
Kelchner,R.: "Der Lerner als Lehrer", In: Praxis des neusprachlichen Unterrichts, 2/94, 187-191 (Siehe auch: Kelchner,R.(1994): Lyrik und Hermeneutik im fremdsprachlichen Literaturunterricht, Frankfurt/M.: Verlag Peter Lang, S.254ff)
Kelchner, R./Martin, J.-P. "Lernen durch Lehren", In: Timm, J.-P.(Hg.): Englisch lernen und lehren - Didaktik des Englischunterrichts. Berlin: Cornelsen, S.211-219 (winword 97, timm.doc, 238 kB) 30.05.98
Martin,J.-P.: "Bedingungen für einen sozialintegrativen Fremdsprachenunterricht." In: Der Fremdsprachliche Unterricht, 61-64 (Winword 6.0, 22kB)
Meyer, Michael: Aufsatz von zum Einsatz von LdL bei der Behandlung von Shakespeare (A Midsummer Night's Dream), erschienen in PRAXIS, 2/97. (winword 6.0, 49kB)
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Eine neue Welle im Klassenzimmer: Projektbeschreibung einer Literaturunterrichtseinheit (Morton Rhue: The Wave); (Winword 6.0; 33 kB) 09.03.98
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Schüler als Lehrer? Ein Bericht, den Schüler von Käte Planer über Ihren LdL-Unterricht im Fach Englisch verfasst haben.
Schmidt,G.: "Fremdsprachlicher Unterricht mit mehr Motivation - Übertragung didaktischer Teilkompetenzen auf den Schüler bei der Methode von Jean-Pol Martin", In: Die Bayerische Realschule, 11/86, 16-20 und 12/86, 22-24
(Gesamter Aufsatz im Winword-Format: schmidt.doc 34 kB)
Skinner,J.: "Learning by Teaching at the University", In: English Teaching Forum. Oktober.
Skinner,J.: "Learning by Teaching", In: Zielsprache Englisch, 2/94, 38-39
Reis-Jung,R.: Die Übertragung von didaktischen Teilkompetenzen auf Schüler nach Martin. Erprobung in je einer Klasse der Unter-, Mittel- und Oberstufe.
Zopf, Ute: Pupils as 5 minute teachers. (vgl. Zopf, Ute (1998): Schritte zum selbstständigen Lernen. Freiere Übungsformen im Englischunterricht.PÄDAGOGIK (10/98): 23)

Letzte Änderung: 25.11.2003

 
free pokerfree poker