LdL-Kontaktbrief

Hier können Sie den LdL-Kontaktbrief (Newsletter) abonnieren:



Referendararbeiten zum Thema "Lernen durch Lehren"

- Die Downloads erfolgen überwiegend von www.ldl.de - Die Listen haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit!

Erstes Staatsexamen

Thomas Eckhardt (2000): Schüler als Lehrer im Englischunterricht. Grenzen und Möglichkeiten kooperativen Lernens am Beispiel eines jahrgangsübergreifenden Internet-Projekts.  

  • PDF.zip (999 KB)
  • Word.zip (216 KB)

Ilona Seifert (1999): Lernen durch Lehren – ein methodischer Ansatz für einen handlungs- und schülerorientierten Fremdsprachenunterricht (Französisch) an der Realschule
 

  •  PDF (393 KB)

Zweites Staatsexamen

Arbeiten, die sich schwerpunktmäßig mit der Methode Lernen durch Lehren befassen (chronologisch geordnet). Die meisten Arbeiten sind auf Anfrage leihweise bei Jean-Pol Martin zu bekommen.
 

Svenja Wenzel (2004): Ein Beispiel für den Einsatz des Konzeptes "Lernen durch Lehren" im bilinguaslen Sachunterricht - Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 gestalten eine Exkursion zu einem Industriedenkmal für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9. 
 

 

Ralf Grimmeisen (2003): Konzept für die Vorbereitung eines Besuches des Römermuseums in Haltern im Rahmen der „Germania“-Lektüre in einem Lateinkurs 11.2 durch Erstellung einer Sammelmappe zum Thema „Aspekte römischen Lagerlebens im besetzten Germanien“. 
 

Daniel Ossege (2003): Erprobung der Methode "Lernen durch Lehren" im Anfangsunterricht. Eine Unterrichtsreihe im Fach Spanisch in einer 9. Klasse der Werner-von-Siemens-Oberschule (Gymnasium) 
 

Bianka Schmitz (2002): Thierry Lenain: "Un pacte avec le diable". Eine schüleraktivierende Behandlung der Lektüre im Französischunterricht einer Klasse 11 des Gymnasiums nach der Methode "Lernen durch Lehren LdL" 
 

Roman Burkhart (2002, Saarbrücken):  Die Durchnahme der UNIT 8, Green Line New 1 (A day at the seaside) mit der Methode "Lernen durch Lehren" in der Klasse 5
 

Oliver Drechsel (2002): „Lernen durch Lehren“ – Chancen und Grenzen der Einführung des pädagogischen Konzeptes LdL im Musikunterricht der Klasse 5
 

Tobias Schnitter (2000): Einführung in die Methode 'LdL': Schüler der 9. Jahrgangsstufe werden mit den Grundzügen der Methode vertraut gemacht und erarbeiten dementsprechend Teile der Lektion 1 aus 'Ensemble 2' (Vokabeleinführung, Textpräsentation, Übungssequenzen, Grammatikpräsentation).
 

Dagmar Wilms (2000): Das Idealbild der römischen Frau, erarbeitet anhand der Porträts zweier unterschiedlicher Frauengestalten der Antike (Calpurnia: Plin. ep. 4, 19; Sempronia: Sall. Cat. 25). Eine Unterrichtsreihe in einer Klasse 10 (LI) des Gymnasiums zur Erprobung der Methode "Lernen durch Lehren".
 

Dirk Lorenz (2000): Anwendung der Methode Lernen durch Lehren (LdL) im Schwerpunktvorhaben im Biologieunterricht in der Jahrgangsstufe 11
 

Christine Günther (2000): Schüler unterrichten Schüler - Unterrichtsversuch im Französischunterricht einer neunten Klasse

Claus Hilgers (1999): Erprobung der Methode 'Lernen durch Lehren' am Beispiel der Kreismessung im Mathematikunterricht der 10. Jahrgangsstufe
 

Helge Flöter (1999): Die Erarbeitung einer Lehrbuchlektion durch Schüler nach der Methode LdL (Wortschatz-, Grammatik- und Texteinführung) im Englischunterricht der 8. Jahrgangsstufe (E2) anhand Compact Course 2/Neu. Vorbereitung, Durchführung und kritische Beurteilung.

Ursula Karrer (1999): Die Methode "Lernen durch Lehren" im Englischunterricht der Jahrgangsstufen 7 und 11 – Vergleich von zwei Unterrichtssequenzen
 

Bott-Scheffler, Annette (1999, Bad Kreuznach): Enttäuschte Liebe - Eine Unterrichtssequenz zur Erprobung der Methode "Lenren durch Lehren" als Element einer Unterrichtsreihe zu den carmina Catulls in einer Klasse 11. (Latein)
 

Thieme, Raphael (1999, Bensheim): Die Methode "Lernen durch Lehren" - LdL - im Anfangsunterricht Chemie der Klasse 8.
 

Tausch, Sandra (1999, Jena): Erprobung der Methode "Lernen durch Lehren" (LdL) im Unterrichtsfach Warenverkaufskunde, Lernabschnitt 9 "Handelsvorschriften", in einer Klasse des Ausbildungsberufes Kaufmann/ Kauffrau im Einzelhandel
 

Susanne Ziebegk (1998, Berlin): Die Methode ‚Lernen durch Lehren  -erprobt an der Einführung der Relativsätze im Konjunktiv" Lateinunterricht in einer 10. Klasse 
 

Meierhenrich, Michael (1998, Köln): Die Methode "Lernen durch Lehren, eingesetzt bei der Arbeit mit Zeitungsartikeln aus "Le Journal des Enfants" in einem Grundkurs 11,2. 
 

Hilmer, Anette (1998, Regensburg): Lernen durch Lehren in der 9. Jahrgangsstufe: Erstellung, Erprobung und Auswertung einer Unterrichtssequenz zu Découvertes 3 (Klett) 
 

Oswald, Sonja (1998, München): Eine kritische Auseinandersetzung mit Jean-Pol Martins didaktischem Konzept "Lernen durch Lehren" anhand der Unterrichtseinheit Etudes Francaises - Echanges III - Lecon 5B - Lecon 6B, durchgeführt mit der Klasse 9 b/c des Dossenberger-Gymnasiums Günzburg im Schuljahr 1997/98
 

Mosell, Robert (1998, Mainz): Die Erprobung der "Lernen-durch-Lehren"-Methode im Französischunterricht der Klasse 9. Pädagogische Hausarbeit im Fach Französisch.
 

Nivergall, Katrin (1998, Aachen): Lernen durch Lehren im Rahmen einer Unterrichtsreihe zur Landeskunde Spaniens.
 

  • Word6 (31 KB), Auszüge

Rosenberg, Petra (1998, Münster): "Lernen durch Lehren " - ein methodischer Ansatz für einen handlungs- und schülerorientierten Unterricht am Beispiel des Mathematikunterrichts in einer Klasse 9 des Gymnasiums. 
 

Dvorak, Brigitte (1998, Regensburg): Lernen durch Lehren: Schüler einer 9.Klasse übenehmen die Durchführung der Unit 2 des Lehrwerkes Englisch G C3 (Englisch als 2. Fremdsprache).
 

Müller, Petra (1997, Nürnberg): Lernen durch Lehren im Englischunterricht der Jahrgansstufe 8. Wortschatz und Textarbeit am Beispiel der Unit 3, Learning English, Green Line, Bayern
 

Baumgärtel, St. (1997, Berlin): Arbeit mit dem Lehrbuch GA5 (mit 3 und Optionen 4/5) in einer 9.Klasse. Darstellungsschwerpunkt: Erprobung einzelner Elemente der Methode "Lernen durch Lehren" nach Martin
 

Berg, M. (1997, Berlin): Einführung der Methode "Lernen durch Lehren". Ein Unterrichtsversuch im Sportunterricht einer 8.Klasse. Darstellungsschwerpunkt: Partner- und Gruppenarbeit
 

Kögler, J. (1997, Berlin): Siegfried Lenz: "Das Feuerschiff": die Erarbeitung der Ganzschrift in einer 9.Klasse. Darstellungsschwerpunkt: Der Einsatz von Elementen der Methode "Lernen durch Lehren"
 

Kracklauer, Bernd (1997, Ingolstadt): Lernen durch Lehren - Versuch der Übertragung einfacher Lehrfunktionen auf Schüler im Fach Französisch als 3. Fremdsprache in der 10. Jahrgangsstufe (Winword 6.0; 62kB)

Laumeyer, Ulrike Maria (1996, München): "Lernen durch Lehren" - Eine Unterrichtsreihe zum Thema Identitätsfindung in der 11. Jahrgangsstufe (Katholische Religionslehre)
 

Knoesel, N. (1996, Spardorf): Schüler übernehmen den Unterricht - ein Versuch in der 6. Jgst. am Beispiel von Raummessung.
 

Speth, H. (1996, Spardorf): Lernen durch Lehren am Beispiel der Satzgruppe des Pythagoras.
 

Schlindwein, P. (1996, Landshut): Lernen durch Lehren im Deutschunterricht der 7. Jgst.
 

Rauer, Stephan (1996, Berlin): Wiederholung von Basisgrammatik aus dem ersten Lernjahr in kommunikativen Situationen. Schwerpunkt: Lernen durch Lehren. Russisch, 8. Klasse, Gymnasium, zweites Lernjahr.
 

Meidert, Andreas (1996, Augsburg): Lernen durch Lehren (LdL) - Ein Unterrichtsversuch im Mathematikunterricht der Jahrgangsstufe 8 des Gymnasiums.
 

Hasubek, Uwe (1996, Stade): "Lernen durch Lehren" im Erdkundeunterricht (432 kB). Ein Unterrichtsversuch in einem Grundkurs der Jahrgangsstufe 12 des Gymnasiums am Beispiel einer Einführung in die Entwicklungsländerthematik.
 

  • selfextracting (432 KB)

Samer, Monika (1996, München): LdL in der elften Klasse: methodische Ansätze nach J.P.Martin im Hinblick auf die "Gelenkfunktion" dieser Jahrgangsstufe, dargestellt an einigen signifikanten Beispielen aus der Wortschatz- und Lektürearbeit
 

Messerer, Helga (1995, Ingolstadt): Motivationsprobleme im Wirtschafts- und Rechtslehreunterricht. Eine Untersuchung des Modells von Jean-Paul Martin bezüglich fachspezifischer Übertragbarkeit. Ein Erfahrungsbericht aus der Mittelstufe des Gymnasiums.
 

Wach-Rangous, Kathrin (1995, Chemnitz): Lernen durch Lehren. Erarbeitung, Festigung und Kontrolle lexikalischer Kenntnisse unter der Leitung von Schülern eines Grundkurses 11, Französisch
 

Pfeiffer, K. (1995, Nürnberg): Lernen durch Lehren. Übernahme von Lehrfunktionen durch Schüler im Englischunterricht, 7.Kl.
 

Emmert, Caroline (1995, Schwabach): Lernen durch Lehren: die punktuelle Übernahme von Lehrfunktionen im Englischunterricht durch Schüler einer 8.Klasse
 

Schelhaas,Christine (1995, Würzburg): Lernen durch Lehren im neusprachlichen Unterricht der Unterstufe.
   

Flick,Thomas (1995, Braunschweig): Eine schüleraktive Behandlung von Maupassants Conte "Le vagabond". Unterrichtsversuch in einem jahrgangsübergreifenden Grundkurs der 12./13. Jahrgangsstufe eines Gymnasiums. (Word-Format, flick.doc, 245 kB)

Kämper, Martin, Dr. (1995, Jülich): Lernen durch Lehren - Eine andersgeartete Organisationsform für die Textarbeit im lateinischen Lektüreunterricht. Eine Unterrichtsreihe über Caesar, BG VI 21 ff. in einer Klasse 10. (winword 6.0; kaemper.exe/gepackt, 151 kB)

Knollmüller, E. (1994, München): Lernen durch Lehren. Die Übernahme didaktischer Teilkompetenzen durch Schüler im Französischunterricht. 9.Klasse
 

Küfner, Werner (1994, Schweinfurt): Übernahme von Lehreraktivitäten durch Schüler in einer 8. Jahrgangsstufe (zweites Lernjahr/Französisch als zweite Fremdsprache) 
 

Stauß, Kathrin (1993, Chemnitz): Übernahme von Lehrfunktionen durch Schüler unter begleitender Beratung des Lehrers bei der Erarbeitung, Festigung und Kontrolle grammatischer Kenntnisse im Grundkurs Französisch Klasse 13
 

Herbst, Lorenz (1993, Tübingen): Schüler unterrichten Schüler. Ein Erfahrungsbericht über die Einführung schülergeleiteten Unterrichts im Fach Französisch in Klasse 11, 1.Fremdsprache. 
 

Wolf, Matthias (1993, Fulda): Lernen durch Lehren. Übernahme von Lehrfunktionen durch die Schüler im Französischunterricht der 9.Klasse (3.Fremdsprache). Versuch einer praktischen Umsetzung des lerntheoretischen Ansatzes von Jean-Pol Martin
 

Rausch, M. (1993, Ingolstadt): Lernen durch Lehren. Lernerfolg durch Schüleraktivierung nach der Methode von Jean-Pol Martin auf der Mittelstufe im Fach Französisch als 2. Fremdsprache.
 

Steinhauf, S. (1992, Ingolstadt): Lernen durch Lehren. Modellversuch eines phasenweise von Schülern gestalteten Englischunterrichts in einer 10.Klasse am Gymnasium, Englisch als 2.FS

Göller, M. (1992, Landshut): "Lernen durch Lehren" - Erprobung einer neuen Unterrichtsform im Geschichtsunterricht der 8.Klasse 

Schwede, K. (1992, Erlangen): Medienerziehung in der 9.Klasse des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums. Ein Unterrichtsprojekt zur Methode des "Lernens durch Lehren". 

Luzay, U. (1992, Erlangen): Lernen durch Lehren im Sportunterricht. Ein Unterrichtsprojekt mit Schülerinnen der 10.Klasse   
 

Auburger, I. (1992, Erlangen): Der Schüler als Lehrer: Die punktuelle Übernahme von Lehrerfunktionen durch Schüler im Englischunterricht verschiedener Klassen des Gymnasiums  (gepackt, Winword 6.0, 63 kB)
 

Schmidt, Elvira (1992, Köln): Anwendung der schülerorientierten Methode "Lernen durch Lehren" im französischen Anfangsunterricht der Klasse 9 unter Berücksichtigung bisher vorgebrachter Einwände. 
 

Gastl, H. (1992, Augsburg): Lernen durch Lehren - Erfahrungen mit einer handlungsorientierten Methode im Englischunterricht der 10.Jahrgangsstufe
 

Wellmann, K.H. (1992, Tübingen): Lernen durch Lehren - Ein Unterrichtsversuch in Klasse 11
 

Hofeldt, S. (1991, Kiel) Schüleraktivierung in Obertertia. Schüler und Schülerinnen übernehmen Lehrfunktionen. (03, F2)
 

Steinert, B. (1991, Kiel) Versuch einer Anwendung der Methode "Lernen durch Lehren". Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Ansatz J.-P. Martins. (Obertertia F3)
 

Titze, A. (1991, Würzburg): Optimierung des Unterrichtserfolges durch Übernahme von Lehrfunktionen durch Schüler im Französischunterricht der 7.Jahrgangsstufe (F2). Versuch einer Umsetzung des lerntheoretischen Ansatzes von Jean-Pol Martin in die Praxis. 
 

Hertrich, A. (1991, Schweinfurt): Interaktion und Übertragung von Lehrfunktionen auf Schüler. Erfahrungen in einer 10.Klasse mit Französisch als 3. Fremdsprache.
 

Mäsch-Donike, M. (1991, Siegburg/NRW): Lernen durch Lehren. Zur Einführung der schüleraktivierenden Unterrichtsmethode nach Jean-Pol Martin im Anfangsunterricht Französisch
 

Feldkamp, C. (1989, München-Pasing): Der "Aufbau didaktischer Teilkompetenzen beim Schüler" (nach Jean-Pol Martin) aus motivationspsychologischer Sicht - Ein Versuch im Französischunterricht der 9.Klasse (winword 6.0; 114 kB)

Bauer, C. (1989, Schweinfurt): Einführung interaktiver Elemente in den Französischunterricht einer 10.Klasse (N)
 

Reis-Jung, R. (1989, Neunkirchen/Saarland): Die Übertragung von didaktischen Teilkompetenzen auf Schüler nach Martin. Erprobung in je einer Klasse der Unter-, Mittel- und Oberstufe.
 

Heizmann, H. (1988, Braunschweig): Eine schüleraktive Behandlung von Christiane Rocheforts Erzählwerk "Les petits enfants du siècle" - Unterrichtsversuch im Fach Französisch einer 10.Klasse des Gymnasiums
 

Schmidt, I. (1988, Hamburg): "Schüler unterrichten Schüler" - Schüler einer 8.Realschulklasse übernehmen phasenweise die Durchführung ihres Englischunterrichts
 

Ahrens, R. (1988, Berlin): Die Lektion 4B aus den Etudes Françaises - Cours Intensif - Methodischer Schwerpunkt "Schüler unterrichten Schüler" nach Martin.
 

Enke, S. (1988, Berlin): Bericht über die Anwendung eines Prinzips schülerorientierten Unterrichts im Anfangsunterricht Französisch einer 7.Klasse der Albert-Schweitzer-Oberschule (Gymnasium). Schwerpunkt: Die Übernahme von ausgewählten Lehrfunktionen durch Schüler.
   

Appel,  K. (1985, Kiel): Versuche zur Aktivierung von Schülern im Anfangsunterricht Französisch (Obertertia F3).
 

 
free pokerfree poker